Wer ist das Licht der Welt?

Ja, wer ist nach den Evangelium von Matthäus das Licht der Welt?

Jesus ist es, oder? – Falsch! Oder auch nicht: In Johannes 8,12 sagt Jesus, dass Er das Licht der Welt sei!

Aber in Matthäus 5,14 heißt es, dass Du das Licht der Welt bist und ich, wir alle, die Jesus glauben und Ihm gehorchen! Jesus selbst ist es, der diese Feststellung trifft!

Bei dem Licht ist Jesus der helle Schein, die Sonne, wir sind der Mond, der Abglanz Seines Lichtes. Ja, wir strahlen in Seinem Licht und das in einer dunklen Welt.

Und wir sollen unser Licht leuchten lassen, damit jeder es sehen kann, so heißt es in Vers 16.

Wenn wir die Liebe Jesu angenommen haben, uns wirklich von Ihm lieben lassen, so strahlt diese Liebe auf andere Menschen aus. Sie erkennen in unserer Liebe zu ihnen die Liebe Jesu zu allen Menschen. Wir sollen unseren Nächsten regelrecht mit dieser Liebe anstecken, so dass es ihn nach mehr verlangt.

Das ist, denke ich, die einzig richtige Art und Weise, den Missionsbefehl in Matthäus 28 zu erfüllen.

Wir schaffen das wohl kaum, indem wir Diskussionen gewinnen. Schon mal den Verlierer einer Diskussion gesehen, der mit Freuden zu Jesus kam? Wir schaffen es auch nicht, indem wir dem Anderen sein Fehlverhalten vorhalten, und dies vorzugsweise mit Bibelversen belegen.

Nein, ich denke, zuhören ist das Gebot der Stunde, zuhören und Liebe üben, Mitgefühl und Verständnis zeigen, auf Fragen eingehen, anstatt ungefragt Antworten zu liefern.

Ich bin der Überzeugung, dass wir uns durch aufmerksames Zuhören erst das Recht schaffen müssen, reden zu können. Erst wenn der Andere sich bedingungslos angenommen fühlt, können wir in sein Leben sprechen – wenn er uns das Recht dazu erteilt, was er nicht muss.

Lasst uns also lieben, so wie Jesus uns liebt. Lasst uns vergeben, so wie Jesus uns vergeben hat. Denn Liebe und Vergebung sind das Licht, dass von uns in diese sterbende Welt herausstrahlen sollte!

Ein Kommentar zu „Wer ist das Licht der Welt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s