Geld oder Liebe?

Wer erinnert sich noch an die unsägliche Fernsehsendung „Geld oder Liebe“? Ich habe sie nie gesehen, denn für mich gibt es darauf nur eine Antwort.

Ich möchte Euch ein Märchen weitererzählen, dessen Ursprung mir unbekannt ist: Es war einmal eine Frau, die schaute aus dem Fenster und sah vor dem Haus drei Bettler sitzen. Da sie gerade Essen gekocht hatte, beschloss sie, die drei Bettler dazu einzuladen. So ging sie hinaus, die Männer hereinzubitten. Einer der Bettler antwortete ihr: „Gute Frau, wir können nicht alle in Dein Haus, sondern nur einer von uns. Frag doch Deinen Mann, wen von uns Ihr hereinbitten wollt. Ich bin die Liebe, meine beiden Kollegen sind Macht und Reichtum.“. So ging die Frau hinein, um mit ihrem Mann zu besprechen, wen sie zum Essen einladen sollten. „Lade den Reichtum ein“, sagte der Mann, „dann können wir uns alles kaufen, was wir wollen!“ „Nun“, sagte die Frau, „lass uns die Macht einladen, dann sind wir bei allen angesehen.“ Die Tochter des Hauses kam hinzu und sprach: „Lasst uns die Liebe einladen! Es wäre doch wunderschön, wenn wir alle immer liebevoll miteinander umgehen würden.“ Dem stimmten die Eltern zu und so ging die Frau hinaus, die Liebe einzuladen. Zu ihrem Erstaunen erhoben sich aber alle drei Männer und kamen in ihr Haus. Verwundert fragte sie nach, wie es käme, dass nun doch alle drei ins Haus kommen. „Ja“, sagt die Liebe, „weil Du mich gewählt hast, folgen mir die anderen beiden nach. Hättest Du aber Macht oder Reichtum gewählt, so wäre ich, die Liebe, auf jeden Fall draußen geblieben…“

Liebe ist die Basis unserer gesamten Existenz, des Himmels und der Erde!

Wenn ich noch soviel Reichtum oder Macht habe, Liebe kann ich mir nicht kaufen, ich kann sie mir nur schenken lassen!

Da ist der Eine, der Sein Leben aus Liebe zu mir hingab, damit ich das wahre Leben ererbe.

Diese, Seine unendliche Liebe zu mir ist es, die mein Herz erfüllt und die mich erst fähig macht, selbst zu lieben. Ja, ich werde erst fähig zu lieben, wenn ich Jesu Liebe in meinem Herzen angenommen habe, alles andere davor ist nur eine billige und schlechte Kopie der wahren Liebe.

Jesu Liebe zu dieser Welt mit Seinen Menschenkindern ist es, die Raum und Zeit zusammenhält, sie ist die stärkste Kraft in diesem Universum und ohne sie würde nichts existieren, was gut ist.

Lässt Du diese Liebe in Dein Herz, schließt Du Dich dieser Kraftquelle an, wird Dein Leben neu und nichts wird mehr so bleiben, wie es ist.

Dein Leben bekommt einen Sinn, einen Ewigkeitswert. Es ist das einzig wahre Leben, das Leben in Fülle und zur vollen Genüge, wie Jesus es versprochen hat.

Und je mehr Du jeden Tag in der Liebe Jesu zu Dir wächst, umso mehr bist Du fähig, Deinen Nächsten zu lieben und die Liebe, die Du empfangen hast, dieser lieblosen Welt weiterzugeben. Und genau damit hinterlässt Du dann diese Welt ein klein bisschen besser, als Du sie vorgefunden hast. Denn durch die Liebe haben wir die Macht, diese Welt zu verändern und sie mit dem Reichtum, den wir empfangen haben, zu beschenken…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s