Hab Dank!

Gedanken zur Tageslosung

Wir danken Dir, GOTT, wir danken Dir. Du bist uns nahe – Dein Name ist unter uns bekannt. Von den Wundern, die Du vollbringst, erzählt man überall. (Psalm 75,2; NGÜ)

Gleich mit den ersten Worten preist der Psalmbeter unseren GOTT mit Dank, es ist ein doppelter Dank, der aus ihm hervorbricht, an den, dessen Name wohlbekannt ist.

Ich kenne die Helden der heutigen Jugend wirklich nicht mehr, glaube auch, die meisten der Namen sind unaussprechbar; aber einen Namen kennt heute fast jeder, ob er nun glaubt oder nicht, und dies ist der Name Jesus, Er heißt: wunderbarer Ratgeber, starker GOTT, ewiger Vater, Friedensfürst. (Jesaja 9,5b; NLB)

Das Beste ist, diese wunderbare Berühmtheit ist nicht unnahbar, ganz im Gegenteil, GOTT wurde einer von uns, ist uns, in Freud und Leid, immer ganz nah, ist ganz bei uns, hört und sieht uns, tröstet uns und hilft uns auf. Das ist das Wunder, wir haben einen GOTT, der uns liebt…

Wir müssen Ihm keine Opfer bringen, wie allen anderen Götzen dieser Welt, nein, Er ist der einzige GOTT, der selbst das ultimative und endgültige Opfer für uns gebracht hat.

Und doch freut Er sich an unserem Dank, vor allem wenn es ein Dankopfer ist.

Was ist ein Dankopfer?

Das ist der Dank, den ich unserem GOTT bringe, in den Momenten, in denen mir weder nach danken noch preisen zumute ist; wenn ich Ihm danke, auch wenn alle äußeren Umstände und der Anschein gegen mich und meinen GOTT zu stehen scheinen.

Denn dies sind die Momente, in denen Er mich trägt, die Phasen in meinem Leben, in denen ich selbst nicht mehr gehen kann…

So viele Wunder hat GOTT bereits getan und Seine Liebe zu uns bewiesen. Die Bibel ist ein einziger Liebesbrief; die Buchhandlungen sind voll von Zeugnissen von Menschen, denen GOTT geholfen hat und dem sie damit danken wollen.

Wenn GOTT so viele Wunder in der Vergangenheit getan hat, warum glaubst Du, Er tut es heute und morgen nicht mehr? Der Nacht folgt unweigerlich der Morgen, und so gibt es auch immer ein Licht am Ende des Tunnels, und dieses Licht heißt JESUS!

Danke!

Egal, wer Du bist oder was Du gerade durchmachst, Du bist nicht allein! Wenn Du Dich alleine fühlst, dann schau doch mal vorbei, in unserer kleinen Online-Gemeinde Jesus@home

Ein Kommentar zu „Hab Dank!

  1. Ja, danken von Herzen ist etwas Wunderbares. Mein Dank an Gott und an die Menschen die Gott zu mir gesandt hat, die mir Wege zeigten, die ich vorher nicht sah.

    Einmal sagte ein Mensch zu mir: „Wenn Sie in Not sind, dann rufen Sie mich an. Bei Tag und bei Nacht. Meine Telefonnummer haben Sie.“ So einen Moment gab es und ich hatte die Hand schon nach dem Hörer ausgestreckt. Da war eine Stimme in mir, die sagte: „Warte bis morgen. Schlaf diese Nacht darüber.“ Das tat ich. Am anderen Morgen war die Last nur noch halb so groß und ich fühlte die Kraft in mir, den Rest zu tragen. Eines von Seinen Wundern.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s