Wer ist stärker?

Gedanken zur Tageslosung

Ich bin der allmächtige GOTT; wandle vor Mir und sei fromm. (1. Mose 17,1b)

Oha, da holt GOTT aber die Keule raus: „Ich bin allmächtig, tu gefälligst, was ich Dir sage!“

Nein, so ist das wirklich nicht, das macht das Neue Testament, macht Jesus deutlich. Wir haben immer die Wahl. Es ist der Teufel, der uns keine Wahl lässt, bei GOTT haben wir immer und unter allen Umständen eine Wahl, wir werden zu nichts gezwungen. Fühlen wir uns gezwungen, ist es Satan und nicht GOTT.

Was nicht heißt, unsere Entscheidungen hätten keine Konsequenzen, die haben sie immer. Es ist wiederum Satan, der uns einredet, wir könnten tun und lassen was wir wollen, ohne die Folgen fürchten zu müssen. Übrigens ist auch sich nicht zu entscheiden eine Entscheidung.

Wenn aber Abraham tut, was GOTT von ihm in unserem Vers möchte, dann ist er auf einem guten Wege; und er hat es getan, mit so viel Vertrauen und Glauben dass das Neue Testament ihn den „Vater des Glaubens“ nennt, er ist unser Vorbild, ist der Glaubensheld der Bibel.

Was nicht heißt, dass er immer alles richtig gemacht hätte, hat er nicht. So hat er z.B. durch seine Lügen seine Frau Sarah in arge Bedrängnis gebracht, zwei Mal. Trotzdem findet sich in der gesamten Bibel nicht ein Wort des Tadels, welchen GOTT über ihn ausgesprochen hätte. Er lebte ja nicht unter dem Gesetz, das kam erst viel später unter Mose, und ohne Gesetz gibt es keine Anklage.

So auch wir, wir sind, wie Paulus feststellt, dem Gesetz gestorben, sind zusammen mit Jesus in den Tod gegangen und zusammen mit Ihm zur Gnade wiederauferstanden. Und, wie gesagt, wo kein Gesetz ist, da ist weder Richter noch Ankläger. Wenn Dich jemand verklagt, dann ist es wieder der Feind, den die Bibel auch „Verkläger der Brüder“ nennt, Satan bedeutet übersetzt „Staatsanwalt“.

Wir müssen schon darauf achten, wem wir zuhören, vor allem müssen wir die Stimmen identifizieren, zu leicht halten wir die Stimme Satans für GOTTES Stimme, einige denken auch, die Stimme GOTTES wäre die Satans.

Hier hilft der Heilige Geist, der uns, je länger, je mehr, lehrt, die Geister zu unterscheiden. Es ist wie ein Muskel, der trainiert wird, je länger wir uns darin üben, desto besser werden wir.

Glaube ist übrigens, um in diesem Bild zu bleiben, auch ein Muskel, der gestreckt und trainiert werden muss, damit er zu Kräften kommt. Wir entwickeln keinen unerschütterlichen Glauben, wenn wir nicht in Situationen kommen, in denen unser Glaube erschüttert wird. Wundere Dich also nicht über den Gegenwind und das Feuer, das Satan entfacht, GOTT benutzt beides, um Dich gestärkt daraus hervorgehen zu lassen.

Wandle nur vor GOTT und sei fromm…

Vor GOTT wandeln, kann man am Besten in Gemeinschaft, die einen hilft, die Stürme des Lebens zu überstehen und mit neuer Kraft frisch an GOTTES Werk zu gehen. Vielleicht hast Du ja Lust, unsere kleine Online-Gemeinde Jesus@home zu besuchen…

3 Kommentare zu „Wer ist stärker?

  1. Es kommt mir unwahrscheinlich vor, dass Satan übersetzt Staatsanwalt bedeutet. Ohne Staatsanwalt würden die Rechtsanwälte freie Hand haben und die Korruption würde blühen. In welcher Sprache hast Du übersetzt?

    Gefällt mir

    1. Natürlich ist ein Staatsanwalt kein Satan. In einem Rechtsstaat ist er, wie Du richtig festgestellt hast, unentbehrlich.

      Die Rolle des Anklägers ist eine von vielen Funktionen, die Satan hat, so nennt ihn Jesus z.B. Dieb und Mörder (Johannes 10,10).

      Das hebräische Wort Satan bedeutet auch Gegner oder Feind, auch hier ist Staatsanwalt also nur eine Bedeutung.

      Im Reich der Himmel, im Reich GOTTES hat der Ankläger aber seine Bedeutung, seine Funktion verloren, denn durch Jesu Tod und Auferstehung sind wir vor dem göttlichen Gericht freigesprochen. Wie in Deutschland, so auch im Himmel, darf niemand ein zweites Mal des gleichen Verbrechens wegen angeklagt werden, der einmal freigesprochen wurde. Dass Satan uns trotzdem anklagt, ist das eigentliche Verbrechen, nicht die Rolle eines Staatsanwalts, der sein Amt ehrenhaft ausübt…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s