Ewige Freude?

Gedanken zur Tageslosung

Ich freue mich und bin fröhlich in Dir und lobe Deinen Namen, Du Allerhöchster (Psalm 9,3).

Nein, im Moment bin ich nicht fröhlich.

Vor knapp 2 Wochen bin ich aus unserer gemeinsamen Familienwohnung ausgezogen und in ein kleines 1-Zimmer-Apartment eingezogen, allein.

Ja, allein, das ist das schlimmste. Und so befinde ich mich schon seit einigen Tagen in einer Depriphase, die normalerweise immer nach ein paar Stunden vorbei ist, nun aber hält sie mich schon seit Tagen gefangen.

Da passt ein Vers wie der heutige natürlich besonders gut (Achtung: Ironie!).

Ich stelle mir im Moment gerade vor, wie Jesus im Himmel sitzt und auf mich herabschaut: „Ach, Joseph“, sagt Er, „im Moment bist Du traurig, aber nicht mehr lange, dann kommt die Stunde, da Du diesen Psalm von ganzen Herzen beten wirst. Habe ich Dir nicht versprochen, dass ich alle Deine Tränen abwischen werde, Deine Tränen in Freude verwandeln will…?“

Ja, Jesus, das hast Du, mehr als einmal, es steht für allezeit in Deinem Wort. Auch unser heutiger Psalmvers ist Dein Wort, wenn auch in meinem Fall mehr prophetisch.

Aber dass ich mich darauf verlassen kann, hindert mich daran, von der Brücke zu springen. Du, Jesus, gibst Mut, Zuversicht und Hoffnung, wo eigentlich nichts mehr zu hoffen ist – gerade da!

Und so geht es mir, während ich diese Zeilen schreibe, schon ein ganzes Stück besser. Nein, ich sehe noch nicht das Licht am Ende des Tunnels, weiß aber ganz gewiss: Es ist da!

Jesus ist immer mit und für uns, wenn wir dies mal nicht fühlen können, ist es immer gut, mit und für Jesus zu sein, Seinem Wort zu vertrauen. Wir müssen dazu nicht unbedingt eine Bibel herausholen oder eine Predigt anhören, denn danach ist uns meistens auch nicht. Aber eines geht immer: Kreativ sein. Irgendetwas von Seiner Kreativität hat GOTT auch in Dich hineingelegt. Leb sie aus, werde kreativ, was immer dies für Dich bedeutet: zu malen, zu schreiben, zu tanzen, wie auch immer.

In unserer Kreativität kommen wir unserem GOTT ganz nahe, denn sie ist göttlich!

Sind wir unserem GOTT aber ganz nahe, dann können wir auch unseren Psalmvers beten, ich bete ihn jetzt mit Dir:

Ich freue mich und bin fröhlich in Dir und lobe Deinen Namen, Du Allerhöchster…

Freude findet man am besten in Gemeinschaft, vielleicht magst Du ja in unserer kleinen Online-Gemeinde Jesus@home vorbeischauen, wir freuen uns auf Dich!

Ein Kommentar zu „Ewige Freude?

  1. In einem ev. Kreis sagte ich mal: „Wenn ich traurig bin, dann kann ich nicht singen.“ Antwortet der Pastor: „Ich singe auch, wenn ich traurig bin.“
    Das habe ich ausprobiert – und es hat geklappt. Es gehört nur ein wenig Mut dazu.
    Ich weis, dass dies kein großer Trost ist. Es gibt Situationen, da kommt man nur mit Gottvertrauen weiter.
    Aber ich weis, dass Du auf Seinem Weg gehst. Deine letzten Blogs waren einfach gut. Ich habe sie mit Freude gelesen.

    ALLES IM BLICK
    Geliebtes Kind, ich möchte wissen, wie es dir geht, ich habe großes Interesse an deinen Gedanken, deinen Gefühlen, deinen Herausforderungen, deinen Erlebnissen. Es stimmt zwar: Ich weis alles von dir, aber trotzdem freue ich mich, wenn du es mir erzählst wie einem Freund und Vertrauten. Du darfst mir jederzeit in den Ohren liegen, ich werde mich nicht genervt abwenden oder nur halb zuhören, während ich mit meinen Gedanken ganz woanders bin. Ich bin der Gott, der dich sieht, und mir ist es nicht egal, wie es dir geht. Es kann vorkommen, dass du ungerecht behandelt wirst, dass dir Leid widerfährt, dass du ratlos bist und kein Ausweg aus einer schwierigen Situation siehst. Doch sei dir sicher: ich bin da, ich habe dich nicht vergessen. Ich sehe deine Not und leide mit dir. Und ich will dich stärken. Du wirst nicht auf alles Antworten finden, aber vertrau mir. Ich habe alles im Blick. Vor allem Dich. –
    Von Herzen, Gott

    Von Silke Gabrisch

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s