Ostern

Mein Freund Joachim, der selbst viel leiden muss, hat mir diese wunderbaren Osterverse geschickt. Er hat sie aus einer kleinen Kapelle im Hunsrück, und ich fand sie so gut, dass ich sie mit Euch teilen wollte…

Als die Hoffnung schon aufgegeben war,
als die Trauer sich durchsetzen wollte
– kam Ostern

Als kein Ausweg mehr da war,
als alles verloren erschien
– kam Ostern

Als der Tiefpunkt erreicht war,
als die Angst überhandnehmen wollte
– kam Ostern

Als die Resignation sich ausbreitete,
als der Glaube schwand
– kam Ostern

Als alles zu scheitern drohte,
und man es schon gar nicht mehr erwartete
– kam Er

Ein Kommentar zu „Ostern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s