GOTTES Zorn

…ist Ausdruck Seiner Liebe!

Denn Gottes Zorn wird vom Himmel her offenbart über alles gottlose Leben und alle Ungerechtigkeit der Menschen, die die Wahrheit durch Ungerechtigkeit niederhalten. (Römer 1,18)

Stell Dir vor, Du hast eine minderjährige Tochter. Stell Dir weiter vor, sie ist ungewollt schwanger und will unter allen Umständen abtreiben…

Wie geht es Dir, als Vater, als Mutter?

Bist Du nicht unglaublich traurig. Traurig, dass Deine Tochter, die Du mit so viel Liebe großgezogen hast, die Liebe zum Leben verachtet. Du hast versucht, sie verantwortungsbewusst zu erziehen, nun weist sie alle Verantwortung von sich.

Und bist Du nicht wütend? Eben, weil Du Deine Tochter liebst und den kleinen Wurm, der da im Entstehen ist, weil Du jeden Menschen liebst…?

Wie sehr da erst GOTT, unser aller Vater. Von wegen, ein liebender GOTT ist nicht zornig; gerade weil Er uns liebt, ist Er zornig, wenn wir uns und anderen Schaden zufügen. Das war nicht Sein Plan, ist nicht Seine Absicht, aber lassen wir Ihm eine Wahl?

Niemand ist mehr bereit, Verantwortung für sich und sein Tun zu übernehmen. Aber wir tragen die Verantwortung, werden Antwort geben dürfen, aber auch müssen, dem, der uns geschaffen hat. Darin liegt unsere Würde begründet, dass wir Antwort geben dürfen; doch wir treten diese Verantwortung mit Füßen, stehen am Ende würdelos da…

Nicht erst am Ende der Zeiten, nein, schon heute, im hier und jetzt.

Wir wühlen im Dreck und zeigen lustvoll mit dem Finger auf den, der dreckiger ist als wir. Kann man „würdelos“ besser beschreiben?

Wir ziehen die Freude des Augenblicks der lebenslangen Freude an unserem GOTT vor, verlieren vor Lust alle Würde. Ist dies nicht unter unserer Würde?

Wir glauben, durch gute Taten unseren GOTT kaufen zu können. Aber GOTT lässt sich nicht kaufen, selbst wenn wir wie Gates und Zuckerberg Millionen weggeben für den guten Zweck, stehen wir am Ende mit heruntergelassenen Hosen da. Geht es noch würdeloser?

Oder man macht es wie Stephen Hawking, und zieht seine eigene Klugheit der Weisheit GOTTES vor und… verliert im Sterben alle Würde.

Und so bitte ich Dich, lass Dich versöhnen mit GOTT, komm ins reine mit Deinem himmlischen Vater und Seinen Sohn Jesus Christus, der Dir alle Würde verleiht, der Dich wirklich wertachtet, weil Du in Seinen Augen wertvoll bist…!

Wenn Du den Weg zu Jesus nicht alleine gehen möchtest, Du Fragen oder ein Gebetsanliegen hast, dann nimm doch Kontakt mit uns auf oder nutze unser Info- und Seelsorgetelefon.

www.GOTT.BiZ – Glaube von seiner besten Seite!

2 Kommentare zu „GOTTES Zorn

  1. Am Ende bleibt die Liebe und diese lässt niemanden mit abgesägten Hosen dastehen.
    Das machen alleine wir Menschen. Die Liebe hat immer eine Ersatzhose dabei 😉
    Der Spruch von Nitsche gefällt mir gut.
    Liebe grüsse Brig

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s