Der Unterschied

Wenn Du nicht den Unterschied machst, wer dann?

GOTT ist gnädig und hat uns unterschiedliche Gaben geschenkt. (Römer 12,6a; NLB)

Hast Du es gewusst? Worin Du Dich unterscheidest, machst Du den Unterschied für diese Welt!

Was meinst Du, warum der Zeitgeist und alle anderen Diktatoren der Welt so dahinter her sind, uns gleichzuschalten, die Unterschiede auszumerzen?

Genau, weil Dein Unterschied den Unterschied macht! Es ist Deine Unterschiedlichkeit, die Dich einzigartig macht und Dich Deine einzigartige Aufgabe bewältigen lässt!

Denn Du hast einzigartige Gaben bekommen, es gibt keinen 2. Menschen, der den gleichen Gabencocktail wie Du bekommen hat. Und mit diesen wunderbaren Gaben ist eine einzigartige Aufgabe verbunden; eine Aufgabe, die nur von Dir zu bewältigen ist…

Wir aber klagen, wollen sein, wie alle Welt; wie dumm ist das denn?

Darin, worin Du Dich unterscheidest, liegt Deine Berufung. Dass Du diese ergreifst, will der Feind, will die Welt, will der Zeitgeist unter allen Umständen verhindern. Fall nicht auf dieses böse Spiel herein, feiere den Unterschied!

Man sagt mir nach, ich wäre ein klein wenig stur, na schön, ganz schön stur. Das ist nicht immer eine angenehme Eigenschaft. Aber Jesus benutzt sie, denn genauso stur halte ich mich an Ihm fest, nichts und niemand wird mich aus Seiner Hand reißen können.

Und so gibt es einige Stürme, die ich mit GOTTES Hilfe überlebt habe, ähnlich dem Feuer, durch das die drei Freunde von Daniel mussten. Was sagt die Schrift? Sie haben es überstanden, ja, sie rochen noch nicht einmal nach Feuer, hatten keinen Brandgeruch an sich.

So bin ich mit meiner Sturheit durch die diversen Feuer gekommen und man kann keinen Brandgeruch an mir riechen. So viele andere sind im Feuer umgekommen, oder aber, wenn sie es überstanden haben, heftete ihnen ein starker Brandgeruch an, z.B. der Geruch der Bitterkeit. So viele sind bitter über das geworden, was doch ihrem Wachstum dienen sollte. Warum? Weil ihnen die geistige Sturheit fehlte, sie sich nicht an Jesus festgehalten haben, ihr Leid nicht auf Ihn geworfen haben, sondern versuchten, es selbst zu tragen. Auch eine Art von Sturheit, aber leider die verkehrte…

Ich bin sehr leichtgläubig. Früher hat mein Onkel mir alle möglichen Dinge erzählt, ich habe sie geglaubt und wurde dafür anschließend ausgelacht.

Und heute? Heute glaube ich meinem GOTT, meinen Jesus, der die Wahrheit ist und nicht lügen kann; ich glaube Ihm einfach alles. Genau dies macht die Beziehung zu Jesus so angenehm und wunderbar. Und genau das macht es möglich, diesen und viele andere Blogs zu schreiben und damit meinen Glauben noch weiter zu stärken. Und vielleicht ja auch Deinen…

Früher habe ich gedacht, ich habe die Gabe des Glaubens; dabei ist es einfach nur aktives Zuhören und Ja zu sagen zu unserem GOTT. BTW, Zuzuhören ist, meiner Meinung nach, die wichtigste Fertigkeit, die ein Christ zum Wachstum braucht, Geduld die wichtigste Charaktereigenschaft…

(Unterschied-tw) Du siehst also, gerade wo Du Dich unterscheidest, macht GOTT den Unterschied, gebraucht Deine Unterschiedlichkeit. Es gibt Eigenschaften, die sind in dieser Welt nicht wohlgelitten. Aber GOTT kann sie verwandeln und für Sein Reich gebrauchen. Und Er kann nicht nur, Er will es auch, Er wird es tun!

Lass Dir Deine Einzigartigkeit nicht rauben, denn darin liegt Deine Kraft, Deine Berufung und, ja, sogar der Sinn Deines Lebens verborgen. Umarme Deine Einzigartigkeit, bring sie ans Licht, lass sie leuchten, damit Du zum Licht dieser Welt wirst.

Und genau so werden wir beide, Du und ich, diese Welt verändern, sie aus den Angeln heben und in Brand setzen und sie damit ein ganzes Stück besser hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben…

Wenn Du in Deiner Einzigartigkeit angenommen werden möchtest, wie Du bist, wenn Du Gebet brauchst und/oder einfach nur reden willst, dann nimm doch Kontakt mit uns auf oder nutze unser Info- und Seelsorgetelefon.

www.GOTT.BiZ – Glaube von seiner besten Seite!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s