Weisheit ohne Einsicht…

Ohne Liebe

Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts. (1. Korinther 13,2)

Es ist egal, was ich habe, wer ich bin; habe ich die Liebe nicht, bin ich ein Nichts!

Nicht die Art von Liebe, wie sie diese Welt versteht. Nein, wirklich nicht; wir lieben ja sogar ein Schokoeis und unser Lieblingsoutfit.

Ich kann lieben, weil ich mich geliebt weiß!

Nein, wahre Liebe, die Liebe von der Paulus hier spricht, hat ihren Ursprung immer in GOTT. Und ich kann lieben, weil ich mich geliebt weiß, von GOTT geliebt weiß.

Als junger Christ habe ich die Bibel natürlich treu brav von vorn nach hinten gelesen, habe im Alten Testament angefangen. Dann kam ich zu der Stelle, an der Salomo um Weisheit bat. Mir hat gefallen, wie GOTT das gefallen hat, und so bat auch ich um Weisheit, bevor ich die Geschichte zu Ende gelesen hatte.

Ich bekam meine Weisheit, hatte aber kein Auge für das Ende von Salomo, was mit all‘ dem geschah, was er erreicht hatte. Alles ging buchstäblich den Bach runter, sein Reich wurde geteilt und die beiden Reiche lagen im jahrhundertelangen Krieg miteinander.

So auch bei mir, denn Weisheit und Wahrheit ohne Liebe tötet, hat mich ungezählte Beziehungen gekostet. Menschen sind gestorben, geistig und auch körperlich, ohne Jesus kennengelernt zu haben, aufgrund meiner Lieblosigkeit.

Hätte ich mal bei David aufgemerkt. Der war, wie GOTT selbst feststellt, ein Mann nach Seinem Herzen.

Heute gebe ich alles hin, unterwerfe es Jesus, um ein Mann nach dem Herzen Jesu zu sein. Und dies ist der einzige Weg, um ein Mann nach dem Herzen GOTTES zu werden: Ihm alles, jedes und jeden zu unterwerfen; nicht nur meine eigene Klugheit und Weisheit, sondern wirklich alles.

Indem ich dies tue, unterstelle ich mich Jesu Liebe, liefere mich ihr aus. In Folge empfange ich die Liebe, die ich so dringend brauche, um dieses Leben zu leben. Dabei empfange ich nicht für mich, nein, sondern um die Liebe Jesu weiterzugeben; um diese lieblose Welt mit der Liebe Jesu in Brand zu stecken. Das ist das wahre Leben; und so kann ich auch einer sterbenden Welt einen lebendigen Christus bringen, in aller Liebe.

Für mehr Freude und weniger Religion - www.GOTT.BiZ

Wenn auch Du die wahre Liebe schmecken möchtest, diese Welt besser hinterlassen willst als Du sie vorgefunden hast, dann nimm doch Kontakt mit uns auf oder nutze unser Info- und Seelsorgetelefon.

www.GOTT.BiZ – Glaube von seiner besten Seite!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s