Hast Du mich lieb, auch wenn ich stinke?

Keiner von uns ist ohne Fehl und Tadel, jeder von uns hat in seinem Leben schon irgendwelchen Bockmist angestellt, den wir zutiefst bedauern. Es geht uns wie dem verlorenen Sohn, von dem Jesus erzählt. Wir leben nicht in unserer Bestimmung und haben das Gefühl, dass wir nicht liebenswert sind. Aber da ist unser Vater im Himmel, der uns über alles liebt, und zwar so, wie wir sind, nicht, wie wir sein sollten. In Jesus sieht GOTT über unsere Fehler und Macken hinweg, denn sie sind an das Kreuz geheftet. Wir sind angenommen als Kinder des Höchsten und unendlich geliebt… Weiterlesen Weiterlesen